California Sunrise by Jon Pardi | Album of the hour

California Sunrise by Jon Pardi | Album of the hour
Quelle: (Cover/California Sunrise von Jon Pardi)


Jon Pardi (* 20. Mai 1985 als Jonathan Ryan Pardi in Dixon, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Countrysänger und CMA-Gewinner. Mit Head over Boots, Dirt on my Boots und Heartache on the Dance Floor gelangen ihm von 2015 bis 2017 gleich drei Millionenseller in den USA.




Biografie


Jon Pardi wuchs in Dixon in Kalifornien auf. Das Karaokegerät seiner Großmutter brachte ihn als Kind zum Singen und zur Countrymusik. Als 7-Jähriger sang er offentlich beim Geburtstag seines Vaters. Als Teenager machte er eigene Lieder und schloss sich mit 14 einer Band an.

Nach der High School trat er zusammen mit Chase McGrew als Countryduo auf. Als beide nach Chico ans College gingen, schlossen sie sich der Band Northern Comfort an. Mit 23 Jahren ging er nach Nashville und nach eineinhalb Jahren hatte er einen Vertrag als Songwriter. Er knüpfte Verbindungen und kam so schließlich zu einem eigenen Plattenvertrag mit Capitol Records.

Bereits mit seiner ersten Single Missin’ You Crazy kam er 2012 in die Countrycharts. Die zweite Single war dort ein Top-10-Hit und erreichte Platz 56 in den Hot 100. Außerdem wurde sie mit Gold ausgezeichnet. Das folgende Debütalbum Write You a Song kam in den offiziellen Albumcharts auf Platz 14.

Im Jahr darauf hatte Pardi einen Nummer-eins-Hit im Countryradio mit Head over Boots. Ebenso mit der Nachfolgesingle Dirt on My Boots. Beide Singles erhielten Doppelplatin und waren auf dem 2016er Album California Sunrise enthalten. Es erreichte Platz 1 der Countrycharts und hielt sich über zwei Jahre in den Charts. Obwohl er bereits seit 2012 in den Charts vertreten ist, wurde er 2017 mit dem wichtigsten Preis der Country-Musik, dem CMA Award für den besten neuen Künstler, ausgezeichnet. In der gleichen Kategorie wurde er auch bei den ACM Awards gewürdigt.

Sein 2019er Album Heartache Medication wurde als bestes Album bei den CMA Award nominiert.

Am 2. Oktober 2019 verlobte sich Pardi mit seiner Freundin, der Friseurin Summer Duncan. Den Antrag machte er ihr während eines Konzert im Ryman Auditorium.


Diskografie


Alben


Singles


Gastbeiträge


Kompilationsbeiträge


  • 2021: Wherever I May Roam auf The Metallica Blacklist

Auszeichnungen für Musikverkäufe


Anmerkung: Auszeichnungen in Ländern aus den Charttabellen bzw. Chartboxen sind in ebendiesen zu finden.


Quellen


Weblinks


  • Offizielle Homepage (englisch)

  • Offizieller YouTube-Kanal

  • Jon Pardi bei AllMusic (englisch)



View all Jon Pardi music videos:
https://spothifi.com/album/5188/JonPardi/CaliforniaSunrise