Felsrutschgefahr am Rhein Ist auch der Hang der Loreley bedroht? Zur Sache Rheinland-Pfalz! am Do., 27. Januar 2022, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek

Felsrutschgefahr am Rhein   Ist auch der Hang der Loreley bedroht?   Zur Sache Rheinland-Pfalz! am Do., 27. Januar 2022, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek
Symbolbild / Felsrutschgefahr am Rhein Ist auch der Hang der Loreley bedroht? Zur Sache Rheinland-Pfalz! am Do., 27. Januar 2022, 20:15 Uhr im SWR Fernsehen und im Anschluss in der ARD Mediathek
Mainz (ots) -

Das Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet aus dem Oberrheintal über eine mögliche Gefährdung des Loreleyfelsens am Do., 27. Januar 2022, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. / Moderation: Britta Krane

Der Hangrutsch bei Kestert vor knapp einem Jahr begrub eine vielbefahrene Bahnstrecke unter Geröll. Mehrere Monate blieb die Strecke gesperrt. Und allen war klar: Es hätte viel Schlimmeres passieren können. Ein namhafter Wissenschaftler warnt jetzt, dass es auch zehn Kilometer rheinaufwärts an der Loreley, dem Mittelpunkt der Bundesgartenschau 2029 im Mittleren Oberrheintal, zu einem Hangrutsch kommen könne. "Zur Sache Rheinland-Pfalz"-Reporter Frank Helbert ist dem nachgegangen.

Weitere Themen der Sendung:


- Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche - Muss der Staat die Kirche stärker kontrollieren?
- Einsturzgefährdete Brandruine verärgert Nachbarn - Wann kommt endlich der Abriss?
- Öffentlicher Nahverkehr auf dem Land - Warum fahren im Hunsrück so viele leere Busse?
- Zur Sache PIN: Der neue Nahverkehrsplan für Rheinland-Pfalz
- Der Bundestag sucht Orientierung - Wird die Impfpflicht noch kommen?
- Was ist heutzutage Familie? - Anne Spiegel will eine neue Familienpolitik

"Zur Sache Rheinland-Pfalz!"

Das SWR Politikmagazin "Zur Sache Rheinland-Pfalz!" berichtet über die Themen, die das Land bewegen.

ARD Mediathek: Nach der Ausstrahlung sind die Sendung und deren einzelne Beiträge auf www.ardmediathek.de/swr/ und www.SWR.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de (http://www.swr.de/zur-sache-rheinland-pfalz.de) zu sehen.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Sibylle Schreckenberger, Tel. 06131 929-32755,
[email protected]


Original-Content von: SWR - Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e4c47