FW-HB: Starke Rauchentwicklung aus Schule

Bremen Burg-Grambke (ots) - (bil)Am 12.05.2021 um 19:58 Uhr erreichten die Feuerwehr-und Rettungsleitstelle mehrere Notrufe mit der Angabe einer starken Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss eines Schulzentrums im Bremer Stadtteil Burg-Gramb...

FW-HB: Starke Rauchentwicklung aus Schule
Symbolbild
Bremen Burg-Grambke (ots) - (bil)Am 12.05.2021 um 19:58 Uhr erreichten die Feuerwehr-und Rettungsleitstelle mehrere Notrufe mit der Angabe einer starken Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss eines Schulzentrums im Bremer Stadtteil Burg-Grambke.

Sofort wurde ein massives Kräfteaufgebot an den Einsatzort entsendet.
Dazu gehörten zwei Führungsdienste, der Löschzug der Feuerwache 5, Feuerwache 6, die Freiwillige Feuerwehr Grambkermoor, der stadtbremische Rettungsdienst inklusive leitendem Notarzt.

Die starke Rauchentwicklung wurde durch zwei brennende Sofas ausgelöst die neben einem Trafogebäude im Freien, ca. 100m von der Schule entfernt, standen. Die sofort eingeleitete Brandbekämpfung führte schnell zum Löscherfolg. Das nebenstehende Trafohaus wurde stark mit Rauch beaufschlagt. Die Kontrolle mit Wärmebildkameras ergab aber schnell Entwarnung. Das Feuer hatte direkt nur die Sofas betroffen.

Insgesamt waren 20 Fahrzeuge mit 46 Einsatzkräften vor Ort.

Es wurden keine Personen verletzt.

Die Schadenhöhe wurde vom Einsatzleiter, aufgrund des in Mitleidenschaft gezogenen Trafogebäudes, auf ca. 20000EUR beziffert.

Die Brandursachenermittlung wird von der Polizei aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Feuerwehr- und Rettungsleitstelle Bremen
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de
Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg


Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4afc4c