Nein, wenn die obere Ecke des Stimmzettels abgeschnitten oder gelocht ist, ist er nicht ungültig

Auf Facebook und Telegram verbreitet sich ein Video, in dem Briefwahlunterlagen ausgepackt werden. Ein Mann verweist auf die fehlende Ecke des Stimmzettels und behauptet, so würden Dokumente ungültig gemacht. Das ist falsch; die Aussparung dient dazu, dass der Zettel richtig in eine Wahlschablone eingelegt werden kann.

Nein, wenn die obere Ecke des Stimmzettels abgeschnitten oder gelocht ist, ist er nicht ungültig
Auf Facebook und Telegram verbreitet sich ein Video, in dem Briefwahlunterlagen ausgepackt werden. Ein Mann verweist auf die fehlende Ecke des Stimmzettels und behauptet, so würden Dokumente ungültig gemacht. Das ist falsch; die Aussparung dient dazu, dass der Zettel richtig in eine Wahlschablone eingelegt werden kann.