POL-AUR: Aurich - Radfahrer nach Unfall geflüchtet +++ Aurich - Unfallflucht auf Parkplatz

Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen

Aurich - Radfahrer nach Unfall geflüchtet

Ein Radfahrer ist am Dienstag in Aurich nach einem Verkehrsunfall geflüchtet. Zwischen 9.45 Uhr und 11 Uhr beschädigte der unbekannte...

POL-AUR: Aurich - Radfahrer nach Unfall geflüchtet +++ Aurich - Unfallflucht auf Parkplatz
Symbolbild
Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen

Aurich - Radfahrer nach Unfall geflüchtet

Ein Radfahrer ist am Dienstag in Aurich nach einem Verkehrsunfall geflüchtet. Zwischen 9.45 Uhr und 11 Uhr beschädigte der unbekannte Radfahrer auf einem Parkplatz an der Großen Mühlenwallstraße einen geparkten Hyundai i30. Vermutlich fiel er mit seinem Lenker auf die Motorhaube. Der Schaden liegt im dreistelligen Euro-Bereich. Ohne eine Regulierung zu ermöglichen, fuhr der Radfahrer davon. Bei der Örtlichkeit handelt es sich um einen Schotterparkplatz hinter dem Gebäude der Stadtwerke. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Aurich entgegen unter Telefon 04941 606215.

Aurich - Unfallflucht auf Parkplatz

Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstag in Aurich auf dem Parkplatz eines Supermarkts. In der Raiffeisenstraße in Popens stieß ein bislang Unbekannter gegen einen geparkten Mercedes E 200 und beschädigte ihn hinten links. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Örtlichkeit. Der Vorfall ereignete sich zwischen 12.45 Uhr und 13.20 Uhr. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 04941 606215.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b5e21