POL-AUR: Friedeburg - Verkehrsunfall; Wittmund - Berauscht gefahren

Landkreis Wittmund (ots) - Verkehrsgeschehen

Friedeburg - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Friedeburg sind am Donnerstagmorgen zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Eine 62 Jahre alte Toyota-Fahrerin war gegen ...

POL-AUR: Friedeburg - Verkehrsunfall; Wittmund - Berauscht gefahren
Symbolbild
Landkreis Wittmund (ots) - Verkehrsgeschehen

Friedeburg - Verkehrsunfall

Bei einem Verkehrsunfall in Friedeburg sind am Donnerstagmorgen zwei Autofahrerinnen verletzt worden. Eine 62 Jahre alte Toyota-Fahrerin war gegen 7.30 Uhr auf dem Hoheluchter Weg in der Ortschaft Marx unterwegs. Als sie die Streeker Straße in Richtung Heidendom überquerte, übersah sie offenbar eine von rechts kommende Opel-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die 62-jährige Toyota-Fahrerin und die 34-jährige Opel-Fahrerin wurden schwer verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der entstandene Sachschaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich.

Wittmund - Berauscht gefahren

Die Polizei hat am Mittwoch in Wittmund einen BMW-Fahrer angehalten und kontrolliert. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 20 Jahre alte Fahrer offenbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Kokain und Amphetamine. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Es wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4626a2