POL-AUR: Rauschgiftkriminalität in Innenstadt: Verfahren gegen Heranwachsende eingeleitet

Altkreis Aurich (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizei Aurich/Wittmund

Rauschgiftkriminalität in Innenstadt: Verfahren gegen Heranwachsende eingeleitet

Ermittler der Polizei Au...

POL-AUR: Rauschgiftkriminalität in Innenstadt: Verfahren gegen Heranwachsende eingeleitet
Symbolbild
Altkreis Aurich (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Aurich und der Polizei Aurich/Wittmund

Rauschgiftkriminalität in Innenstadt: Verfahren gegen Heranwachsende eingeleitet

Ermittler der Polizei Aurich haben am Freitag, 29.05.2020, in Aurich diverse Betäubungsmittel, die offenbar für den Straßenverkauf bestimmt waren, aufgefunden und beschlagnahmt. Zuvor hatte die Polizei einen Hinweis auf eine Wohnung in der Innenstadt erhalten. Im Rahmen der Ermittlungen wurden drei Jugendliche aus der Gemeinde Hinte beim Verlassen der besagten Wohnung festgestellt und überprüft. Ein 16-Jähriger führte mehrere Verkaufseinheiten Betäubungsmittel mit sich. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Jugendlichen wurden an ihre Erziehungsberechtigten übergeben.

In der Wohnung in der Auricher Innenstadt haben die Beamten im Rahmen einer angeordneten Durchsuchung diverse Betäubungsmittel aufgefunden und beschlagnahmt. Die Drogen waren in Einheiten verpackt und offensichtlich für den Straßenverkauf bestimmt. Während der Durchsuchungsmaßnahme erschienen an der Örtlichkeit zwei Personen, die beim Anblick der Polizeibeamten umgehend die Flucht ergriffen. Eine Person konnte noch im Rahmen der Fahndung festgestellt werden. Gegen den 19-Jährigen lagen drei Ausschreibungen zur Aufenthaltsermittlung der Staatsanwaltschaft Aurich vor. Gegen einen 18-Jährigen aus Aurich wurde ein Verfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln eingeleitet.

Die Ermittlungen zum Umfeld der festgestellten Personen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Wiebke Baden
Telefon: 04941 606104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/467dd3