POL-AUR: Wiesmoor/Marcardsmoor - Unter Alkoholeinfluss verunfallt und schwer verletzt//Ihlow/Riepe - Unfallflucht

Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am gestrigen Montagmorgen befuhr ein 48-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Aurich mit seinem Pkw die Poststraße von Akelsbarg kommend in Fahrtrichtung Marcardsmoor. In einer scharfen Rechtsk...

POL-AUR: Wiesmoor/Marcardsmoor - Unter Alkoholeinfluss verunfallt und schwer verletzt//Ihlow/Riepe - Unfallflucht
Symbolbild
Landkreis Wittmund Verkehrsgeschehen (ots) - Am gestrigen Montagmorgen befuhr ein 48-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Aurich mit seinem Pkw die Poststraße von Akelsbarg kommend in Fahrtrichtung Marcardsmoor. In einer scharfen Rechtskurve fuhr der Mann offensichtlich geradeaus und kollidierte nach wenigen Metern mit einem Baum. Der Verunfallte erlitt schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik gefahren. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der 48-Jährige war alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,7 Promille.

In der Zeit von Montagnachmittag, den 14.12.2020, bis zum Nachmittag des Folgetages, ereignete sich in der Straße Alter Weg in Ihlow eine Verkehrsunfallflucht. Beschädigt wurde ein roter Mazda. Der Pkw stand auf der Einfahrt, mit der Front zur Straße. Möglicherweise ist ein Fahrzeug von der Straße abgekommen und gegen den Mazda geprallt. Es wurden Lackschäden am rechten, vorderen Kotflügel festgestellt. Der Verursacher/in entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Verkehrsunfallflucht. Hinweise zur Aufklärung der Verkehrsstraftat nimmt die Auricher Polizei unter 04941/606-215 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-aur.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4935dd