POL-Bremerhaven: Fassadenkletterer für Einbrecher gehalten

Bremerhaven (ots) - Manchmal stellt sich eine vermeintlich klare Sachlage als Missverständnis heraus. So erging es auch einem Zeugen in der Nacht zum Freitag, als er in der Hafenstraße einen Mann beobachtete, wie der eine Regenrinne an ei...

POL-Bremerhaven: Fassadenkletterer für Einbrecher gehalten
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Manchmal stellt sich eine vermeintlich klare Sachlage als Missverständnis heraus. So erging es auch einem Zeugen in der Nacht zum Freitag, als er in der Hafenstraße einen Mann beobachtete, wie der eine Regenrinne an einem Haus hinaufzuklettern versuchte.
Der Zeuge ging von einem Einbruchsversuch aus und verständigte richtigerweise die Polizei. Die war auch sehr schnell mit mehreren Streifenwagen am Tatort. In einem schmalen Durchgang zur Marienstraße trafen sie auf den 43-jährigen Fassadenkletterer und stellten ihn zur Rede. Der Mann schilderte den Polizisten, dass er sich aus seiner Wohnung ausgesperrt hatte und nun über den ungewöhnlichen Weg wieder versuchen wollte, hineinzugelangen. Die Aussage ließ sich schnell überprüfen. Der Vermieter der Wohnung wurde angerufen und gebeten, mit einem Zweitschlüssel zu kommen. Der war auch kurz danach zur Stelle und öffnete die Wohnungstür. Mittels Aussage des Vermieters und der Personalpapiere des 43-Jährigen bestätigten sich dessen Aussagen und er konnte sich zur Ruhe begeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4ab878