POL-Bremerhaven: In Aufzug stecken geblieben

Bremerhaven (ots) - Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr befreiten in der Nacht zu Donnerstag, 10. Juni 2021, drei junge Männer aus einer misslichen Lage.

Die 19-, 16- und 15-Jährigen waren kurz vor Mitternacht im Aufzug ein...

POL-Bremerhaven: In Aufzug stecken geblieben
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr befreiten in der Nacht zu Donnerstag, 10. Juni 2021, drei junge Männer aus einer misslichen Lage.

Die 19-, 16- und 15-Jährigen waren kurz vor Mitternacht im Aufzug eines Wohnhauses in der Gaußstraße stecken geblieben. Ein aufmerksamer Bürger hörte von der Notlage aus dem Fahrstuhl und kontaktierte den zuständigen Fahrstuhlnotdienst. Als dieser nach mehr als 20 Minuten nicht vor Ort erschien, alarmierte der 21-Jährige die Einsatzkräfte, die die Tür schnell öffnen und die Männer befreien konnten. Nach kurzer medizinischer Untersuchung vor Ort konnten sie den Heimweg antreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4b59e3