POL-Bremerhaven: Streit in fremder Wohnung

Bremerhaven (ots) - Weil Anwohner Streitigkeiten aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rickmersstraße hörten, riefen sie am späten Mittwochabend die Polizei. Zwei Männer (38 Jahre) und zwei Frauen (28 und 33 Jahre) waren in ...

POL-Bremerhaven: Streit in fremder Wohnung
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Weil Anwohner Streitigkeiten aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Rickmersstraße hörten, riefen sie am späten Mittwochabend die Polizei. Zwei Männer (38 Jahre) und zwei Frauen (28 und 33 Jahre) waren in einer fremden Wohnung zusammengekommen. Als die Polizeibeamten zur betroffenen Wohnung kamen, stand die Tür offen und ihnen kam der Geruch von Marihuana entgegen. Tatsächlich fanden die Polizisten bei einem der Männer die Droge. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Darüber hinaus müssen sich die Betroffenen wegen Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz verantworten, da keiner von ihnen für die Wohnung gemeldet war. Sie mussten das Haus verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Uwe Mikloweit
Telefon: 0471/ 953 - 1401
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/496cfe