POL-Bremerhaven: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Bremerhaven (ots) - Am späten Montagabend, 25.01.2021, kam es auf der Weserstraße in Bremerhaven-Wulsdorf zu einem Verkehrsunfall. Gegen 21 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Wulsdorfer Rampe kommend den linken Fahrst...

POL-Bremerhaven: Unfall beim Fahrstreifenwechsel
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Am späten Montagabend, 25.01.2021, kam es auf der Weserstraße in Bremerhaven-Wulsdorf zu einem Verkehrsunfall. Gegen 21 Uhr befuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Wulsdorfer Rampe kommend den linken Fahrstreifen der zweispurigen Straße stadtauswärts. Kurz vor der Fahrbahnverengung, in Höhe der dortigen Tankstelle, wechselte der Unfallverursacher mit seinem Hyundai vom linken auf den rechten Fahrstreifen und übersah dabei einen BMW-Fahrer, der neben ihm in gleicher Richtung fuhr. Der Geschädigte konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Es kam zu einer Kollision beider Fahrzeuge, bei der leichter Sachschaden entstand. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 57-jährigen Hyundai-Fahrers fest. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Daraufhin wurde der Beschuldigte zur Polizeidienststelle verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Die Beamten stellten den Führerschein und die Schlüssel sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Seda Demir-Göncü
Telefon: 0471 953-1402
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/499351