POL-Bremerhaven: Zeugin beobachtet Fahrraddieb

Bremerhaven (ots) - Am Morgen des 28.02.2021 wurde eine Frau in der Schifferstraße auf einen Fahrraddiebstahl aufmerksam. Gegen 07.30 Uhr hörte die 24-Jährige verdächtige Geräusche und sah aus dem Fenster. Die Zeugin sah einen jungen M...

POL-Bremerhaven: Zeugin beobachtet Fahrraddieb
Symbolbild
Bremerhaven (ots) - Am Morgen des 28.02.2021 wurde eine Frau in der Schifferstraße auf einen Fahrraddiebstahl aufmerksam. Gegen 07.30 Uhr hörte die 24-Jährige verdächtige Geräusche und sah aus dem Fenster. Die Zeugin sah einen jungen Mann, der sich an einem Fahrrad zu schaffen machte, dass in Höhe der Sonnenstraße abgestellt war. Mit einem Bolzenschneider versuchte der Täter gerade, das gepanzerte Fahrradschloss zu knacken. Die alarmierte Polizei stellte den Fahrraddieb auf dem nahegelegenen Spielplatz. Die Beamten fanden den benutzten Bolzenschneider und anderes Werkzeug. Das angegangene Fahrradschloss hatte bis dahin Stand gehalten - wurde jedoch schwer beschädigt. Der angetroffene Jugendliche (16) gab sich unschuldig. In unmittelbarer Nähe wurde ein weiteres Fahrrad gefunden, welches aus einem vorangegangenen Diebstahl in der Potsdamer Straße stammte. Die Polizei ermittelt wegen besonders schwerem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven
Ralf Spörhase
Telefon: 0471/ 953 - 1403
E-Mail: [email protected]
https://www.polizei.bremerhaven.de/


Original-Content von: Polizei Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a068d