POL-BS: Trickdiebstahl durch falsche Handwerker

Braunschweig (ots) - Braunschweig, Siegfriedviertel 30.09.2020, 11.30 Uhr

Erneut erbeuten Trickdiebe mehrere Hundert Euro in der Wohnung einer Seniorin.

Am Mittwochvormittag klingelte ein Mann an der Haustür einer 76-j

POL-BS: Trickdiebstahl durch falsche Handwerker
Symbolbild
Braunschweig (ots) - Braunschweig, Siegfriedviertel 30.09.2020, 11.30 Uhr

Erneut erbeuten Trickdiebe mehrere Hundert Euro in der Wohnung einer Seniorin.

Am Mittwochvormittag klingelte ein Mann an der Haustür einer 76-jährigen Dame. Er gab sich als Handwerker aus und teilte der Frau mit, dass er eine tropfende Wasserleitung in ihrer Küche reparieren müsse.

Zur Durchführung dieser Arbeiten ließ die Frau den vermeintlichen Handwerker in ihr Haus. Während dieser an der Wasserleitung unterhalb der Küchenspüle hantierte, ließ die Seniorin den Mann nicht aus den Augen. Auch als er in der Küche sowie im Badezimmer im Obergeschoss das Wasser für mehrere Minuten laufen ließ, blieb die Frau stets im gleichen Raum und beobachtete, was der Mann tat.

Anschließend gab der Fremde vor, weiteres Werkzeug holen zu müssen und verließ das Haus.

Doch als der Handwerker nicht zurückkehrte, wurde die 76-Jährige misstrauisch und stellte fest, dass ihr soeben mehrere Hundert Euro entwendet wurden, die sie zuhause deponiert hatte.

Daraufhin informierte sie ihren Nachbarn über die Ereignisse, der richtigerweise die Polizei einschaltete.

Den falschen Handwerker beschrieb sie als etwa 1,85 Meter groß und schlank. Er hatte und dunkle Haare und trug einen Anorak.

Polizeibeamte führten im Haus der Dame eine Spurensuche durch und fertigten eine Strafanzeige wegen Trickdiebstahl aus Wohnung.

Da es derzeit vermehrt zu solchen und gleichgelagerten Straftaten kommt, warnt die Polizei eindringlich, fremde Personen in die eigene Wohnung zu lassen. Bleiben Sie misstrauisch und ziehen Sie eine weitere Person ihres Vertrauens hinzu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
E-Mail: [email protected]
http://www.polizei-braunschweig.de


Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/480e58