POL-CUX: Landkreis Cuxhaven; Hemmoor Pkw für Freundin alkoholisiert nach Hause gefahren

Cuxhaven (ots) - In der Nacht zum Sonntag meldet eine junge Frau aus Himmelpforten gegen 03:11 Uhr einen vermeintlichen Pkw-Diebstahl. Ein 20 jähriger Bekannter, der mit ihr zu Besuch bei einem weiteren Bekannten in Hemmoor gewesen sei, so...

POL-CUX: Landkreis Cuxhaven; Hemmoor Pkw für Freundin alkoholisiert nach Hause gefahren
Symbolbild
Cuxhaven (ots) - In der Nacht zum Sonntag meldet eine junge Frau aus Himmelpforten gegen 03:11 Uhr einen vermeintlichen Pkw-Diebstahl. Ein 20 jähriger Bekannter, der mit ihr zu Besuch bei einem weiteren Bekannten in Hemmoor gewesen sei, soll den Fahrzeugschlüssel vom Tisch genommen und alkoholisiert davon gefahren sein. Eine polizeiliche Fahndung verlief zunächst erfolglos. Gegen 05:15 Uhr meldet sich die junge Frau erneut und gibt an dass ihr Fahrzeug nun ordnungsgemäß verschlossen auf ihrem Grundstück abgestellt worden sei. Auf der Anfahrt durch die Polizei konnte der beschuldigte 20 Jährige zu Fuß angetroffen werden. Dieser war bereits 9 km von Himmelpforten zurück zu seinem Bekannten gelaufen, um weiter in dessen Wohnung zu feiern. Als Grund für die Autofahrt gab er an, dass er nur das Auto für die Freundin nach Hause fahren wollte, weil sie alkoholisiert gewesen sei. Der Beschuldigte selbst pustete jedoch selbst 0,59 Promille. Aufgrund eines möglichen Nachtrunks wurden zwei Blutproben angeordnet. Dem Beschuldigten erwartet ein Bußgeld von 500EUR, sowie ein Strafverfahren wegen der unbefugten Ingebrauchnahme eines Kraftfahrzeuges.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/PI0z7T


Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45fc73