POL-CUX: Tresor und Portemonnaie gefunden ++ Wohnungseinbrüche ++ Werkstatteinbruch

Cuxhaven (ots) - Polizei sucht Besitzer eines Tresors (Bildmaterial vorhanden)

Nordholz. Bereits am 09.03.2020 wurde von einer Spaziergängerin ein Tresor in einem wasserführenden Graben am Düllhamsweg entdeckt. Die Spaziergäng...

POL-CUX: Tresor und Portemonnaie gefunden ++ Wohnungseinbrüche ++ Werkstatteinbruch
aufgefundener Tresor in Nordholz, an der Vorderseite war offensichtlich eine Verkleidung angebracht, es sind zwar Bohrlöcher zu sehen, der Tresor wurde aber nicht geöffnet Quelle: (ots/Polizeiinspektion Cuxhaven)
Cuxhaven (ots) - Polizei sucht Besitzer eines Tresors (Bildmaterial vorhanden)

Nordholz. Bereits am 09.03.2020 wurde von einer Spaziergängerin ein Tresor in einem wasserführenden Graben am Düllhamsweg entdeckt. Die Spaziergängerin ist sich sicher, dass der Tresor tags zuvor noch nicht in dem Graben lag. Da der Tresor recht tief eingesunken war, konnte er erst jetzt geborgen und in Augenschein genommen werden. Der Tresor ist grau, 43cm hoch, 32cm breit und 37cm tief. An der Tür scheint eine Verkleidung angebracht gewesen zu sein. Geöffnet ist der Würfel nicht. Auf der Weise neben dem Fundort wurde außerdem eine weiße Geldkassette mit blauem Einsatz gefunden. Diese Kassette ist geöffnet worden. Wer kann Angaben zum Besitzer oder sonst der Herkunft des gefundenen Tresors machen? Hinweise bitte an die Polizei in Nordholz unter 04741-981150 oder in Cuxhaven unter 04721-5730.

++++++

Portemonnaie gefunden

Hagen. Eine 56-jährige ehrliche Finderin fand am Donnerstag, 26.03.2020, gegen Mittag eine Geldbörse auf dem Radweg neben der Straße Amtsdamm. Das Portemonnaie lag im Bereich einer Bushaltestelle gegenüber des Autohauses Mann und wurde von der Finderin umgehend bei der Polizeistation Hagen abgegeben. Neben einem Foto, einem Schlüssel und einer nicht unerheblichen Menge Bargeld befinden sich keine weiteren Dokumente in der Geldbörse, die auf den Eigentümer schließen lassen. Der Eigentümer kann das Portemonnaie in den nächsten Tagen noch bei der Polizei in Hagen abholen. Natürlich müssen die Besitzverhältnisse geklärt werden.

++++++

Einbruch in Kfz-Werkstatt

Loxstedt. Zwischen Dienstagabend, 24.03.2020, und Donnerstagmorgen, 26.03.2020, brachen unbekannte Täter in eine Kfz-Werkstatt in der Mushardstraße in Loxstedt ein. Die Täter hebelten eine Tür auf und entwendeten aus der Werkstatt einen Roller und diverse Motor- und Ersatzteile. Der Schaden liegt bei über 10.000 Euro. Wer Hinweise zu der Tat oder den Tätern geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Schiffdorf unter 04706-9480 zu melden.

++++++

Einbrecher flieht nach "Ansprache"

Loxstedt. In der vergangenen Nacht (27.03.20, 00:35 h) versucht ein bisher unbekannter Täter in ein Haus im Immenhofsweg in Loxstedt einzubrechen. Durch eine installierte Alarmanlage wird der nicht anwesende Hauseigentümer informiert und spricht den Einbrecher per Lautsprecher an. Der Einbrecher ergreift daraufhin die Flucht. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder zu dem oder den Täter(n) sowie insbesondere auch zu Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (04706/948-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

++++++

Einbrecher schließen Schlafzimmer ab

Beverstedt. In Lunestedt ist es in er Straße Zum Lunebogen im Zeitraum vom vergangenen Mittwoch (25.03.20) 17:00 Uhr bis zum gestrigen Donnerstag (26.03.20) 08:25 h zu einem Wohnungseinbruchsdiebstahl gekommen. Die Täter verschafften sich durch das Aufbrechen eines Fensters Zutritt in das Haus. Hier schlossen sie dann die Schlafzimmertür ab und bedienten sich aller Wahrscheinlichkeit nach am Schmuck der Hausbewohner. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den Taten oder zu dem oder den Täter(n) sowie insbesondere auch zu Fahrzeugen in der näheren Umgebung machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Schiffdorf (04706/948-0) oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-0
http://ots.de/PI0z7T


Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/458d46