POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Stuhr
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Ein aufmerksamer Zeuge war am späten Samstag, 02. Juli 2022, 23:59 Uhr, auf der Autobahn 1 in Richtung Hamburg unterwegs. Vor ihm fuhr ein Kleintransporter, der ihm durch eine sehr unsichere Fahrweise auffiel. Seine Feststellungen teilte er über den Notruf mit.

Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn stoppten den Kleintransporter im Bereich der Gemeinde Stuhr. Beim Herantreten an das Fahrzeug nahmen sie einen intensiven Alkoholgeruch wahr. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,10 Promille. Gegen den 53-jährigen Fahrer aus dem Landkreis Verden wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe, die Beamten beschlagnahmten den Führerschein.

Zur Verhinderung der Weiterfahrt wurde eine Kralle am Lenkrad des Transporters angebracht.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5050d1