POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Erheblicher Geschwindigkeitsverstoß und Fahren ohne Fahrerlaubnis

Delmenhorst (ots) - Bereich Gemeinde Harpstedt: Im Rahmen von Geschwindigkeitsmessungen, die mit einem speziellen Videomessfahrzeug auf der Autobahn 1 durchgeführt wurden, fiel am 25.01.2021, gegen 18:00 Uhr, ein 71-jähriger Fahrzeugführ...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Erheblicher Geschwindigkeitsverstoß und Fahren ohne Fahrerlaubnis
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Bereich Gemeinde Harpstedt: Im Rahmen von Geschwindigkeitsmessungen, die mit einem speziellen Videomessfahrzeug auf der Autobahn 1 durchgeführt wurden, fiel am 25.01.2021, gegen 18:00 Uhr, ein 71-jähriger Fahrzeugführer aus Achim auf, der die zulässige Höchstgeschwindigkeit mit seinem Pkw gleich um 55 km/h überschritt. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle konnte er zudem keinen Führerschein vorweisen, da ihm dieser bereits gerichtlich entzogen wurde.

Gegen ihn sowie den Halter des Fahrzeugs wurden entsprechende Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Der Mann durfte seine Fahrt nicht fortsetzen und musste sich am Kontrollort abholen lassen.

Rückfragen bitte an:

Merle Behle
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4993b5