POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahrzeugführer auf der A 28 (Bereich Delmenhorst) und in Ahlhorn (LK Oldenburg) alkoholisiert

Delmenhorst (ots) - Am Sonntag, 02.10.2022, gegen 02:00 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der A28 im Bereich der Stadt Delmenhorst einen Pkw, bei dessen Fahrzeugführer, einem 62-jährigen Bremer, Alkoholgeruch wahrn...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahrzeugführer auf der A 28 (Bereich Delmenhorst) und in Ahlhorn (LK Oldenburg) alkoholisiert
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Am Sonntag, 02.10.2022, gegen 02:00 Uhr kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der A28 im Bereich der Stadt Delmenhorst einen Pkw, bei dessen Fahrzeugführer, einem 62-jährigen Bremer, Alkoholgeruch wahrnehmbar war. Ein anschließend durchgeführter entsprechender Test ergab einen Wert von 1,9 Promille. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Gegen 03:20 Uhr des gleichen Tages fiel einer Streifenwagenbesatzung der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Vechtaer Straße in Ahlhorn aufgrund der unsicheren Fahrweise ein Pkw auf. Bei der anschließenden Kontrolle des 32-jährigen Fahrzeugführers wurde festgestellt, dass dieser eine Atemalkoholkonzentration von 2,00 Promille aufwies. Zudem händigte der Beschuldigte, der über einen ausländischen Wohnsitz verfügt, einen Führerschein aus, der ihn nicht zum Führen von Kraftfahrzeugen innerhalb Deutschlands berechtigt.
Somit erfolgte im Rahmen des gegen ihn eingeleiteten Verfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis neben der Blutentnahme auch die Beschlagnahme seines Führerscheins.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
i. A. Janßen, PHK
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/516750