POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahrzeugführer bedient während der Fahrt zwei Smartphones auf der Autobahn

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Fahrzeugführer bedient während der Fahrt zwei Smartphones auf der Autobahn
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Am Donnerstag, 19. Mai 2022, stellten Beamte der Autobahnpolizei Ahlhorn gegen 06:55 Uhr auf der Autobahn 1, im Gemeindebereich Harpstedt, Fahrtrichtung Osnabrück, einen 34-jährigen Fahrzeugführer aus Delmenhorst fest, der während der Fahrt mit seinem Pkw, in beiden Händen jeweils ein Smartphone hielt und diese bediente. Der 34-Jährige wurde durch die Beamten angehalten und auf sein Fehlverhalten hingewiesen. Gegen den Delmenhorster wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass das Bedienen von elektronischen Geräten während der Fahrt als Fahrzeugführer eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die mit einem hohen Bußgeld sowie einem "Punkteverstoß" belegt ist. Zudem stellt die damit einhergehende Ablenkung eine der Hauptunfallursachen dar, die nicht nur eine Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer selbst, sondern auch für andere Verkehrsteilnehmer darstellt.

Rückfragen bitte an:

Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4fbfc0