POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Frau bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum schwer verletzt

Delmenhorst (ots) - Eine 65-jährige Frau aus Bremen wurde am Freitag, 05. März 2021, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum schwer verletzt.

Gegen 13:50 Uhr befuhr die Bremerin mit ihrem VW den...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Frau bei Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum schwer verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Eine 65-jährige Frau aus Bremen wurde am Freitag, 05. März 2021, bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Bakum schwer verletzt.

Gegen 13:50 Uhr befuhr die Bremerin mit ihrem VW den mittleren Fahrstreifen der dreispurigen Autobahn 1 in Richtung Osnabrück. Kurz hinter der Anschlussstelle Vechta geriet sie aus ungeklärter Ursache mit ihrem Pkw auf den rechten Fahrstreifen und kollidierte mit dem Sattelzug eines 34-jährigen Polen. Im Anschluss kam der VW nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte in Schutzplanken und drehte sich. Letztendlich kam der Pkw entgegen der Fahrtrichtung auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen.

Die 65-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, war aber ansprechbar. Nach einer ersten Behandlung vor Ort wurde sie von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf etwa 10.000 Euro beziffert.

Zwei der drei Fahrstreifen mussten bis etwa 15:00 Uhr gesperrt werden. Es bildete sich ein Stau mit einer Länge von ungefähr vier Kilometer.

Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizei Ahlhorn
Telefon: 04435/9316-115
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a1b30