POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Mangelhafte Ladungssicherung bei einem Sattelzug auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg im Bereich der Gemeinde Harpstedt

Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 19. Januar 2021, gegen 13:35 Uhr, kontrollierten die Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg auf dem Parkplatz Delmetal den Sattelzug eines 44-jährigen Fahrzeugführe...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Mangelhafte Ladungssicherung bei einem Sattelzug auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg im Bereich der Gemeinde Harpstedt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 19. Januar 2021, gegen 13:35 Uhr, kontrollierten die Beamten der Autobahnpolizei Ahlhorn auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg auf dem Parkplatz Delmetal den Sattelzug eines 44-jährigen Fahrzeugführers aus Portugal.

Hierbei stellten die Beamten fest, dass der Sattelzug, welcher mit knapp 20.000 kg Aluminiumplatten beladen war, lediglich mit neun statt erforderlichen vierzig Spanngurten gesichert war. Des Weiteren wurde die Ladung weder mit Antirutschmatten gesichert noch führte der Fahrzeugführer die erforderliche Menge an Ladungssicherungsmaterial mit.

Die Beamten untersagten dem Fahrzeugführer die Weiterfahrt bis eine ordnungsgemäße Ladungssicherung erfolgte. Hierfür war eine aufwendige Umladung der gesamten Ladung erforderlich.

Gegen dem 44-jährigen Fahrzeugführer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Karolina Kessens
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/498120