POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: PKW Brand auf A 28; im Stau stehender Autofahrer verliert die Geduld, wendet und fährt als "Geisterfahrer" zurück

Delmenhorst (ots) - Am Samstag, den 06.02.21 gegen 16.30h befährt ein 30-jähriger Mann aus Bremen mit seinem PKW, Peugeot, die BAB28 in der Gemeinde Stuhr, in Richtung Oldenburg, als er von anderen Verkehrsteilnehmern auf Rauchentwicklung...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: PKW Brand auf A 28; im Stau stehender Autofahrer verliert die Geduld, wendet und fährt als
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Samstag, den 06.02.21 gegen 16.30h befährt ein 30-jähriger Mann aus Bremen mit seinem PKW, Peugeot, die BAB28 in der Gemeinde Stuhr, in Richtung Oldenburg, als er von anderen Verkehrsteilnehmern auf Rauchentwicklung aus seinem Fahrzeug aufmerksam gemacht wird. Kurz nachdem er sein Fahrzeug umgehend auf dem Pannenstreifen abgestellt hat, entflammt das Fahrzeug im Motorraum und gerät in Vollbrand. Die BAB wird von der Autobahnpolizei in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die alarmierte Feuerwehr aus Gr. Mackenstedt trifft zügig mit vier Einsatzfahrzeugen ein. Es wird niemand verletzt, der PKW brennt komplett aus. Es entsteht ein Gesamtschaden von ca. 2000 Euro.

Durch die Vollsperrung hatte sich ein Stau gebildet, in dem ein PKW Fahrer anscheinend die Geduld verloren hat. Er hatte seinen PKW kurzerhand gewendet und war im Stau als "Geisterfahrer" bis zur vorigen Anschlussstelle zurückgefahren. Eine Streifenwagenbesatzung, die den Stau nach hinten abgesichert hatte, beobachtete diesen Vorgang und kontrollierte anschließend diesen Verkehrsteilnehmer, der sich allerdings uneinsichtig zu seiner "Geisterfahrt" zeigte. Es wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, dem Fahrzeugführer (Anm.: mehr zu dem Fahrer hier derzeit nicht bekannt ) drohen ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/49bb85