POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Unbekannter beschädigt Mittelschutzplanke

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Unbekannter beschädigt Mittelschutzplanke
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Delmenhorst. Am Donnerstag, 25.11.2021, ereignete sich auf der Autobahn 28 um 08:39 Uhr ein Verkehrsunfall kurz vor der Anschlussstelle Hasport in Fahrtrichtung Bremen. Ein bislang unbekannter, grauer Pkw war in die Mittelschutzplanke geraten und hatte diese beschädigt. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer unerlaubt von der Verkehrsunfallstelle. Der flüchtige Pkw müsste linksseitig beschädigt sein. Wer sachdienliche Angaben zum flüchtigen Pkw machen kann, wird gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Ahlhorn (04435-93160) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an:
Désirée Krikkis
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d8fd1