POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Dötlingen

Delmenhorst (ots) - Glücklicherweise nur Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 am Donnerstag, 12. November 2020, gegen 4:00 Uhr, im Bereich der Rastanlage Wildeshausen-Süd entstanden.

Ein unbeteiligter Lkw ...

POL-DEL: Autobahnpolizei Ahlhorn: Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 im Bereich der Gemeinde Dötlingen
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Glücklicherweise nur Sachschaden ist bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 am Donnerstag, 12. November 2020, gegen 4:00 Uhr, im Bereich der Rastanlage Wildeshausen-Süd entstanden.

Ein unbeteiligter Lkw und eine 20-jährige Pkw-Fahrerin beabsichtigten, in dieser Reihenfolge von der Rastanlage auf die Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg aufzufahren. Noch vor Beendigung des Beschleunigungsstreifens wechselte die 20-Jährige aus dem Rhein-Sieg-Kreis mit ihrem Suzuki direkt auf den Überholfahrstreifen und übersah den herannahenden BMW eines 29-Jährigen, der den Überholfahrstreifen befuhr.

Um eine Kollision mit dem Pkw der 20-Jährigen zu vermeiden, wich der 29-Jährige mit Wohnsitz in Belgien mit seinem Pkw nach rechts aus, geriet ins Schleudern und prallte anschließend mit seinem BMW gegen die Außenschutzplanke.

Der BMW war im Anschluss nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden am Pkw des Belgiers sowie der Außenschutzplanke wurde auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/48a94a