POL-DEL: BAB1, Gemeinde Stuhr: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten

Delmenhorst (ots) - Am Freitag, 12.06.2020, gegen 15:30 Uhr, ereignet sich auf der BAB 1 zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 57-jährige Fahrerin aus Düsseldor...

POL-DEL: BAB1, Gemeinde Stuhr: Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Freitag, 12.06.2020, gegen 15:30 Uhr, ereignet sich auf der BAB 1 zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 57-jährige Fahrerin aus Düsseldorf befährt mit ihrem PKW den mittleren der drei Fahrstreifen in Richtung Hamburg, als sie aufgrund eines Staus bis zum Stillstand abbremsen muss. Der dahinter folgende 33 Jahre alte Fahrer aus Mechernich bremst seinen PKW ebenfalls stark ab. Der nun folgende 44-jährige Fahrer aus Bochum kann mit seinem Minivan ein Auffahren mangels ausreichenden Sicherheitsabstands nicht mehr vermeiden und schiebt die Fahrzeuge zusammen. Der Bochumer und sein 30-jähriger Beifahrer werden dabei leicht verletzt und werden vor Ort durch einen Rettungswagen versorgt. Der Minivan wird erheblich beschädigt und ist nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstehen Sachschäden von etwa 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/46889c