POL-DEL: Groß Ippener, LK Oldenburg: Verkehrsunfall mit Verletzten

Delmenhorst (ots) - Am 26.12.2020, gegen 01:30 Uhr, kam es in Groß Ippener zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Mann aus der Samtgemeinde Harpstedt war mit seinem Pkw Peugeot auf der Harpstedte...

POL-DEL: Groß Ippener, LK Oldenburg: Verkehrsunfall mit Verletzten
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am 26.12.2020, gegen 01:30 Uhr, kam es in Groß Ippener zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Ein 18jähriger Mann aus der Samtgemeinde Harpstedt war mit seinem Pkw Peugeot auf der Harpstedter Straße in Richtung Groß Ippener unterwegs. Im Pkw befanden sich ferner drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren. Die Jugendlichen stammen ebenfalls aus der Samtgemeinde Harpstedt. Innerhalb einer Rechtskurve kam der 18jährige aufgrund von Straßenglätte mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der 17jährige Beifahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Auch die anderen Fahrzeuginsassen wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser verbracht. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 2500 Euro. Das Fahrzeug wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/493b46