POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Auffahrunfall in Wildeshausen +++ Verursacher alkoholisiert

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Auffahrunfall in Wildeshausen +++ Verursacher alkoholisiert
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Ein alkoholisierter Pkw-Fahrer hat am Sonntag, 03. Juli 2022, gegen 20:40 Uhr, einen Verkehrsunfall in Wildeshausen verursacht und sich anschließend vom Unfallort entfernt.

Zur Unfallzeit befuhr ein 23-Jähriger aus der Gemeinde Großenkneten mit einem VW die Ahlhorner Straße in Wildeshausen in Richtung Stadtmitte. An einer Kreuzung wollte er nach links auf den Nordring abbiegen und musste vor der der dortigen Ampelanlage anhalten. Der folgende Fahrer eines anderen VW reagierte zu spät auf das Anhalten und fuhr auf den stehenden Pkw des 23-Jährigen auf. Anschließend setzte der Fahrer seinen Pkw zurück, wechselte auf eine andere Fahrspur und entfernte sich in Richtung Stadtmitte. Das Kennzeichen des Unfallverursachers konnte abgelesen werden. Beamte der Polizei Wildeshausen trafen ihn an der Wohnanschrift in Wildeshausen an. Der abgestellte Pkw wies passende Unfallspuren auf. Die Durchführung eines Atemalkoholtests war aufgrund der starken Alkoholisierung nicht möglich.

Gegen den 49-jährigen Mann ist ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet worden. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5052b3