POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Aufmerksame Zeugin beobachtet Verkehrsunfall in Wildeshausen und sorgt für schnelle Ermittlung der flüchtenden Verursacherin (KORREKTUR)

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Aufmerksame Zeugin beobachtet Verkehrsunfall in Wildeshausen und sorgt für schnelle Ermittlung der flüchtenden Verursacherin (KORREKTUR)
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Eine aufmerksame Zeugin hat am Dienstag, 24. Mai 2022, einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Straße Huntetor in Wildeshausen beobachtet und für eine schnelle Ermittlung der Verursacherin gesorgt.

Die 24-jährige Frau aus Wildeshausen beobachtete gegen 16:30 Uhr die Fahrerin eines Kleinwagens, die beim Ausparken mit ihrem Pkw gegen einen Mercedes stieß. Die Frau stieg nach dem Zusammenstoß aus, schaute sich den entstandenen Schaden an und fuhr anschließend vom Parkplatz. Der geschädigten Fahrerin vom Mercedes teilte sie ihre Beobachtungen mit.

Die informierten Beamten der Polizei Wildeshausen konnten die 57-jährige Verursacherin ausfindig machen. An ihrem Kleinwagen fanden sich Schäden, die zu den Unfallspuren am Mercedes passten. Insgesamt wurde der Schaden auf 1.000 Euro beziffert. Gegen die Verursacherin aus Wildeshausen ist ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet worden.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4fd325