POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruch in Friseurgeschäft, Sachbeschädigung an Laternen, Unfall mit zwei Leichtverletzten

Delmenhorst (ots) - Ganderkesee: Einbruch in Friseurgeschäft

In der Nacht von Freitag, 18.09.2020, auf Samstag, 19.09.2020, öffnen unbekannte Täter gewaltsam ein Toilettenfenster eines Friseurgeschäftes in der Straße RING in ...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Einbruch in Friseurgeschäft, Sachbeschädigung an Laternen, Unfall mit zwei Leichtverletzten
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Ganderkesee: Einbruch in Friseurgeschäft

In der Nacht von Freitag, 18.09.2020, auf Samstag, 19.09.2020, öffnen unbekannte Täter gewaltsam ein Toilettenfenster eines Friseurgeschäftes in der Straße RING in Ganderkesee. Darüber gelangen sie in das Innere und entwenden Wechselgeld sowie eine hochwertige Kaffeemaschine. Die genaue Schadenshöhe steht zur Zeit der polizeilichen Aufnahme noch nicht fest.

Wildeshausen: Sachbeschädigung

In der Nacht von Freitag, 18.09.2020, auf Samstag, 19.09.2020, kommt es im Bereich der Hunte, Nähe der Holbeinstraße zu einer Sachbeschädigung.An insgesamt 4 Straßenlaternen werden die Lampenschirme abgeschlagen.Die Schadenshöhe kann zur Zeit nicht beziffert werden. Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Wildeshausen ( 04431-941115 ) in Verbindung zu setzen.

Sage: Verkehrsunfall mit 2 leicht verletzten Personen

Am Samstag, 19.09.2020, 12.26 Uhr, ereignet sich in Sage auf der Garreler Straße ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt werden. Ein 57-jähriger PKW-Führer aus Bremen befährt mit seinem PKW Mercedes die Garreler Straße in Richtung Sage. In dem Moment, als er mit seinem Fahrzeug nach links abbiegen möchte, wird er von einem 25-jährigen PKW-Führer aus Großenkneten mit dessen PKW BMW überholt. Es kommt zum Zusammenstoß, wodurch der 57-Jährige und seine 27 Jahre alte Beifahrerin leicht verletzt werden. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit. Der Schaden wird auf ca. 3800,- Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47e47a