POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 213 in Ganderkesee

Delmenhorst (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Ganderkesee musste am Mittwoch, 18. März 2020, gegen 22:30 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand auf die B213 ausrücken.

Eine 29-jährige Frau aus Wildeshausen war mit ihrem Mercedes auf der B...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 213 in Ganderkesee
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Die Freiwillige Feuerwehr Ganderkesee musste am Mittwoch, 18. März 2020, gegen 22:30 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand auf die B213 ausrücken.

Eine 29-jährige Frau aus Wildeshausen war mit ihrem Mercedes auf der B213 in Richtung Delmenhorst unterwegs. Etwa in Höhe Landwehr geriet das Fahrzeug während der Fahrt in Brand. Die 29-Jährige stoppte den Pkw und begab sich zusammen mit ihren vier Mitfahrern in Sicherheit. Trotz des schnellen Eintreffens von 17 Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Ganderkesee konnte das vollständige Ausbrennen nicht mehr verhindert werden. Der entstandene Schaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt. Der Mercedes wurde abgeschleppt und auf einem Betriebshof in der Bergedorfer Straße abgestellt. Da am Donnerstag, 19. März 2020, gegen 00:30 Uhr, immer noch Qualm aus dem Motorraum drang, wurde die Freiwillige Feuerwehr Havekost-Hengsterholz alarmiert, die mit 15 Einsatzkräften nachträgliche Löscharbeiten durchführten.

Die Straßenmeisterei Delmenhorst musste zudem die Fahrbahn der B213 reinigen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/457408