POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Jugendlicher Radfahrer bei Verkehrsunfall in Ahlhorn leicht verletzt +++ Verursacher*in entfernt sich

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Jugendlicher Radfahrer bei Verkehrsunfall in Ahlhorn leicht verletzt +++ Verursacher*in entfernt sich
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Ein jugendlicher Radfahrer ist am Dienstag, 24. Ami 2022, gegen 13:45 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in Ahlhorn leicht verletzt worden. Der/die Verursacher*in setzte die Fahrt trotzdem fort und entfernte sich vom Unfallort.

Der 14-Jährige aus der Gemeinde Großenkneten war mit seinem Mountainbike auf dem geschotterten Teil der Straße Am Lemsen in Richtung Hahnenkämpe unterwegs. Dabei wurde er von einem schwarzen Pkw überholt, der zu dicht vor dem Jugendlichen einscherte und diesen zu einer Bremsung zwang. Auf dem Schotter führte die Bremsung zu einem Sturz des jungen Mannes. Er erlitt leichte Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren.

Wer Hinweise zum schwarzen Pkw oder möglichen Insassen geben kann, wird gebeten, sich unter 04431/941-0 mit der Polizei in Wildeshausen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4fd363