POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Kind bei Verkehrsunfall in Großenkneten leicht verletzt

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Kind bei Verkehrsunfall in Großenkneten leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Am Dienstag, 12. Oktober 2021, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall an der Oldenburger Straße in Großenkneten leicht verletzt.

Gegen 12:55 Uhr beabsichtigte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Ammerland aus der Straße "Westerholtkamp" kommend nach rechts auf die Oldenburger Straße abzubiegen. Dabei übersah er eine 10-jährige Fahrradfahrerin aus der Gemeinde Großenkneten, welche aus der
Straße "Westerholtkamp" kommend nach links auf den dortigen Fahrradweg abbiegen wollte.

Das Mädchen wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Die an den Fahrzeugen entstandenen Sachschäden wurden auf eine Höhe von etwa 1.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4cfd21