POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Schuppenbrand in Ganderkesee

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Schuppenbrand in Ganderkesee
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Dienstag, 7. September 2021, geriet aus bislang ungeklärter Ursache ein Schuppen, in dem unter anderem Holz und Heu gelagert wurden, in der Hoyersweger Straße in Ganderkesee in Brand.

Gegen 05:00 Uhr wurden die Kräfte von Polizei und Feuerwehr alarmiert. Der Schuppen, der an ein Einfamilienhaus angrenzt, stand in Vollbrand und wurde durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Ganderkesee und Havekost sowie durch die Berufsfeuerwehr Delmenhorst rechtzeitig gelöscht, sodass das Feuer nicht auf das Einfamilienhaus übergriff.

Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8.000 Euro. Durch die Hitzeentwicklung wurde außerdem ein Dachstuhl eines Anbaus zum Einfamilienhaus leicht beschädigt.

Personen wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4c7f8f