POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Dötlingen leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Ein 29-Jähriger und ein 48-Jähriger zogen sich bei einem Auffahrunfall am 15. Juli 2020, leichte Verletzungen zu.

Gegen 16:50 Uhr befuhr der 29-Jährige mit einem Transporter die B 213 in Richtung Wildeshause...

POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Zwei Personen bei Auffahrunfall in Dötlingen leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Ein 29-Jähriger und ein 48-Jähriger zogen sich bei einem Auffahrunfall am 15. Juli 2020, leichte Verletzungen zu.

Gegen 16:50 Uhr befuhr der 29-Jährige mit einem Transporter die B 213 in Richtung Wildeshausen.

An der Kreuzung ,,Altona' musste er an der dortigen Ampel verkehrsbedingt bremsen, was der 48-Jährige Fahrer eines Lkw aus der Gemeinde Großenkneten zu spät erkannte.

Durch den Zusammenstoß zogen sich die Männer leichte Verletzungen zu und wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Die Gesamtschäden an den Fahrzeugen wurden auf etwa 12.000 Euro geschätzt.

(00797435)

Rückfragen bitte an:

Natalia Schubert
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4701e2