POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Unfallflüchtiger durch Zeugenhinweise ermittelt +++ Zivilcourage

Delmenhorst (ots) - Durch das couragierte Verhalten mehrerer Zeugen eines Verkehrsunfalles, konnte ein Unfallflüchtiger durch die Polizei Nordenham festgestellt werden.

Am Dienstag, 8. September 2020, verursachte der Fahrer eines...

POL-DEL: Landkreis Wesermarsch: Unfallflüchtiger durch Zeugenhinweise ermittelt +++ Zivilcourage
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Durch das couragierte Verhalten mehrerer Zeugen eines Verkehrsunfalles, konnte ein Unfallflüchtiger durch die Polizei Nordenham festgestellt werden.

Am Dienstag, 8. September 2020, verursachte der Fahrer eines Sattelzuges in der Hansingstraße in Nordenham einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Gegen 22:00 Uhr befuhr der 37-jährige Fahrer eines Sattelzuges die Hansingstraße und bog nach rechts in die Schillerstraße ein. Dabei schwenkte das Heck des Aufliegers aus und stieß in die Seite eines ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Pkw Audi.

Der 37-jährige Fahrer setzte seine Fahrt zur Belieferung eines Geschäfts fort.

Mehrere Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und die Polizei informiert. Durch die Beamten der Polizei Nordenham konnte der Unfallverursacher anschließend angetroffen werden.

Personen kamen bei diesem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. Der beschädigte Audi wurde als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft. Die Höhe der entstandenen Schäden beläuft sich auf circa 20.000 Euro.

Gegen den 37-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Zudem wurde die Fahrerlaubnis des 37-Jährigen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Oldenburg beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47bfad