POL-DEL: LK Oldenburg: Exhibitionist in Wildeshausen +++ Zeugenaufruf

Delmenhorst (ots) - Eine 30-jährige Frau aus Wildeshausen wurde am Dienstag, 28. April 2020, 13:30 Uhr, Opfer einer exhibitionistischen Handlung.

Die 30-Jährige war auf einem Schotterweg in der Nähe der Hunte spazieren. Auf die...

POL-DEL: LK Oldenburg: Exhibitionist in Wildeshausen +++ Zeugenaufruf
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Eine 30-jährige Frau aus Wildeshausen wurde am Dienstag, 28. April 2020, 13:30 Uhr, Opfer einer exhibitionistischen Handlung.

Die 30-Jährige war auf einem Schotterweg in der Nähe der Hunte spazieren. Auf diesem Schotterweg, der Verlängerung vom Bauernmarschweg auf der nördlichen Seite der B213, sei sie an einer Parkbank vorbeigegangen. Auf dieser Bank saß ein Mann, der sie ansprach und dabei sein entblößtes Glied in der Hand hatte. Das 30-jährige Opfer reagierte nicht, lief weiter und verständigte die Polizei. Der Mann entfernte sich mit einem Fahrrad.

Gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten beschrieb sie den Mann als:

- ca. 25-30 Jahre alt - dunkle, kurze Haare - schlanke Statur - bekleidet mit einem dunklen Jogginganzug - im Gesicht eine graue Schutzmaske Wer in der Nähe eine Person gesehen hat, auf die die Beschreibung zutrifft und weitere Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter 04431/941-0 mit der Polizei Wildeshausen in Verbindung zu setzen (479268).

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/45f29e