POL-DEL: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Falsche Polizeibeamte täuschen vermutlich Polizeieinsatz vor +++ Warnung

POL-DEL: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch: Falsche Polizeibeamte täuschen vermutlich Polizeieinsatz vor +++ Warnung
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

In Verden erhielt eine 86-Jährige einen Anruf von falschen Polizeibeamten.

Diese gaben an gegen eine Täterbande zu ermitteln, welche die Frau möglicherweise überfallen wollten. Zu ihrem Schutz sollte sie Wertgegenstände an die Polizei übergeben. Die Frau wurde skeptisch und verlangte einen Streifenwagen. Daraufhin täuschten die Täter vermutlich einen Polizeieinsatz vor.

Da nicht auszuschließen ist, dass diese Masche kein Einzelfall bleibt, möchte die Polizei Delmenhorst im Voraus sensibilisieren.

Weitere Informationen und Verhaltenshinweise finden Sie unter folgendem Link in einer Pressemitteilung der Polizei Verden: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/5052788

Rückfragen bitte an:

Ricarda von Seggern
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d1b39