POL-DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Trunkenheiten im Verkehr in Hude und Wildeshausen

Delmenhorst (ots) - Hude: Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Samstag, 06.03.2021, 01.10 Uhr, befährt ein 20 Jahre alter Mann aus Oldenburg mit seinem Sonderfahrzeug / PKW " Buggy " die Parkstraße in Hude. Da dieses Fahrzeug nicht...

POL-DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Trunkenheiten im Verkehr in Hude und Wildeshausen
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Hude: Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Samstag, 06.03.2021, 01.10 Uhr, befährt ein 20 Jahre alter Mann aus Oldenburg mit seinem Sonderfahrzeug / PKW " Buggy " die Parkstraße in Hude. Da dieses Fahrzeug nicht für den Straßenverkehr zugelassen ist, soll es einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Dabei wird festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung steht.
Der Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,29 Promille.
Daraufhin erfolgen die Entnahme einer Blutprobe sowie die Untersagung
der Weiterfahrt. Ein Führerschein kann nicht einbehalten werden, da der Fahrer diesen bereits im Vorfeld in amtliche Verwahrung geben musste.

Wildeshausen: Trunkenheit im Straßenverkehr
Am Samstag, 06.03.2021, 02.51 Uhr, befährt ein 30 Jahre alter PKW - Fahrer aus Hannover mit seinem Toyota die Glaner Straße in Wildeshausen.
Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wird Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt. Die Überprüfung ergibt einen Wert von 2,12 Promille.
Die Entnahme einer Blutprobe, die Sicherstellung des Führerscheines sowie die Untersagung der Weiterfahrt erfolgen im Anschluss.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a1bfc