POL-DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung in Ahlhorn

Delmenhorst (ots) - Am Montag, 21.12.2020, im Zeitraum 16.10 Uhr bis 16.25 Uhr, kam es in Großenkneten-Ahlhorn zu Streitigkeiten zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Die beiden Pkw-Führer sollen sich gegenseitig ausgebremst und am Überhole...

POL-DEL: Polizeikommissariat Wildeshausen: Zeugenaufruf nach Straßenverkehrsgefährdung in Ahlhorn
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am Montag, 21.12.2020, im Zeitraum 16.10 Uhr bis 16.25 Uhr, kam es in Großenkneten-Ahlhorn zu Streitigkeiten zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Die beiden Pkw-Führer sollen sich gegenseitig ausgebremst und am Überholen gehindert haben. Gegen beide wurden Strafverfahren wegen Nötigung und Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Hierbei soll der Führer eines grauen Audi Kombi auf der Wildeshauser Straße und der Cloppenburger Straße mit eingeschaltetem Warnblinklicht verkehrsgefährdend überholt haben.

Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen (Tel. 04431/9410) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4932a4