POL-DEL: Pressemeldung der Polzei Wildeshausen vom 17.10.2020

Delmenhorst (ots) - +++ Verkehrsunfall Hude, Samstag 17.10.20 +++ Trunkenheitsfahrt, Hude, Maibuscher Straße

Am Samstagmorgen, gegen 05:40 Uhr, kommt es auf der Maibuscher Straße in Hude zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-j...

POL-DEL: Pressemeldung der Polzei Wildeshausen vom 17.10.2020
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - +++ Verkehrsunfall Hude, Samstag 17.10.20 +++ Trunkenheitsfahrt, Hude, Maibuscher Straße

Am Samstagmorgen, gegen 05:40 Uhr, kommt es auf der Maibuscher Straße in Hude zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Autofahrer schwer verletzt wird. Der Fahrzeugführer aus der Gemeinde Hude kommt dabei alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und kollidiert im Seitenraum mit einem Baum. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme wird festgestellt, dass der verunfallte Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss steht. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 1,09 Promille. Der Führerschein wird noch vor Ort sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

.

+++ Einbruch in Imbisswagen, Freitag, 16.10.2020, 19:00 Uhr bis Samstag, 17.10.2020, 06:45 Uhr +++

Wildeshausen, Westring 16 In der Nacht von Freitag auf Samstag kommt es am Westring in Wildeshausen zu einem Einbruch in einen Imbisswagen. Unbekannte Täter verschaffen sich über die Seitenklappe des Verkaufsstands Zutritt ins Innere und entwenden diverse Lebensmittel. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 40 EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer 04431/941115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Für direkte Anfragen verweise ich auf das PK Wildeshausen
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
i.A. Sprenger, KHKin
Telefon: 04221-1559116
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/484758