POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Ladendiebe in Supermarkt in Delmenhorst gestellt

Delmenhorst (ots) - Ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachtete am Dienstag, 2 März 2021, gegen 20:00 Uhr, in einem Supermarkt in der Schönemoorer Straße in Delmenhorst, wie drei männliche Personen einen Ladendiebstahl verübten.

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Ladendiebe in Supermarkt in Delmenhorst gestellt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Ein aufmerksamer Ladendetektiv beobachtete am Dienstag, 2 März 2021, gegen 20:00 Uhr, in einem Supermarkt in der Schönemoorer Straße in Delmenhorst, wie drei männliche Personen einen Ladendiebstahl verübten.

Die Täter gingen arbeitsteilig vor, indem zwei der Männer Waren einsteckten und der Dritte die Kassiererin ablenkte.
Als der 51-jährige Ladendetektiv die Personen vor Verlassen des Supermarktes ansprach, ergriffen sie die Flucht, wobei er einen von ihnen stellten konnte.

Im Rahmen der unverzüglich eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen trafen Beamte der Polizei Delmenhorst einen zweiten Täter in der Nähe des Verbrauchermarktes an.

Bei der Durchsuchung der 49- und 32-jährigen Männer fanden die Beamten Kosmetika im Wert von rund 36 Euro und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen sie ein.

Rückfragen bitte an:

Lorena Lemke
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a0fa3