POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Delmenhorst (ots) - Leichte Verletzungen zog sich ein 47-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 10. März 2020, gegen 10:35 Uhr, auf der Wildeshauser Straße zu.

Ein 70-jähriger Mann aus Delmenhorst beabsichtig...

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Leichte Verletzungen zog sich ein 47-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstag, 10. März 2020, gegen 10:35 Uhr, auf der Wildeshauser Straße zu.

Ein 70-jähriger Mann aus Delmenhorst beabsichtigte, mit einem Pkw von der Anschlussstelle Deichhorst auf die B 212 abzubiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Radfahrers, der den Radweg ordnungsgemäß in Richtung Delmenhorst befuhr.

Der Pkw kollidierte mit dem hinteren Reifen des Fahrrads. Infolgedessen stürzte der 47-Jährige zu Boden und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in eine umliegende Klinik gefahren. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Daniela Seeger
Telefon: 04401/935-0
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4553aa