POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall in Delmenhorst +++ Unfallverursacher missachtet Rotlicht

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall in Delmenhorst +++ Unfallverursacher missachtet Rotlicht
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Am Dienstag, 14. September 2021, befuhr eine 19-jähriger Fahrzeugführer aus Delmenhorst gegen 17:10 Uhr mit einem Pkw die Nordwollestraße in Fahrtrichtung Nordenhamer Straße. Im Einmündungsbereich Lahusenstraße missachtete der 19-Jährige das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage. Es kam zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw eines 32-jährigen Fahrzeugführers aus Delmenhorst, der bei Grünlicht von der Lahusenstraße auf die Nordwollestraße einfahren wollte. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Schadenshöhe wurde auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Stefan Schmitz
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4c9e8a