POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person und hohem Sachschaden

POL-DEL: Stadt Delmenhorst: Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person und hohem Sachschaden
Symbolbild
Delmenhorst (ots) -

Am Montag, 20. September 2021, um 14:00 Uhr, kam ein 60-Jähriger Fahrer eines Transporters in der Berliner Straße mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn.

Auf dem dortigen Parkstreifen kollidierte der Mercedes zunächst mit einem abgestellten PKW Kia. Im Anschluss stieß der Bremer mit einem ebenfalls abgestellten PKW Toyota zusammen.
Durch den Aufprall wurde der Toyota gegen einen Baum geschoben.

Der Fahrer des Transporters wurde schwer verletzt und mittels eines RTW in ein Krankenhaus verbracht. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Es entstand ein Sachschaden von circa 13.000 Euro. Der Mercedes Transporter und der Toyota wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Matthias Wittje
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4caf1e