POL-DEL: Verkehrsunfall auf der BAB 1 mit zwei schwer verletzten Personen

Delmenhorst (ots) - Am 06.11.2020, um 20.22 Uhr kam es auf der A1, Rtg. Osnabrück, auf Höhe der Tank-und Rastanlage Wildeshausen (Gem. Dötlingen) zu einem Verkehrsunfall mit einem Lastzug und einem PKW. Dabei wurden zwei Personen schw...

POL-DEL: Verkehrsunfall auf der BAB 1 mit zwei schwer verletzten Personen
Symbolbild
Delmenhorst (ots) - Am 06.11.2020, um 20.22 Uhr kam es auf der A1, Rtg. Osnabrück, auf Höhe der Tank-und Rastanlage Wildeshausen (Gem. Dötlingen) zu einem Verkehrsunfall mit einem Lastzug und einem PKW. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Der Fahrer eines Lastzuges (26 Jahre/Hamburg) befuhr die A1, Rtg. Osnabrück. Auf Höhe der Rastanlage Wildeshausen wechselte er mit seinem Fahrzeug nach links auf den Überholfahrstreifen. Dabei beachtete er nicht den von hinten herannahenden PKW mit einer Familie aus Belgien. Der 40 jährige Fahrer versuchte noch dem LKW auszuweichen, prallte dabei aber mit dem Fahrzeug in die Schutzplanken. Anschließend schleuderte das Fahrzeug gegen den ausgescherten Lastzug und blieb auf der Fahrbahn stehen. Für den Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurde die Autobahn kurzzeitig voll gesperrt. Zwei Insassen des PKW (Mutter 35 Jahre und Tochter 12 Jahre) wurden bei dem Unfall schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach dem Rettungseinsatz konnte der Verkehr für die Bergungsarbeiten einstreifig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Bis etwa 22.30 Uhr kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: [email protected]
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/489330