POL-DH: --- Polizei Syke sucht Fahrradeigentümer - Polizei findet Drogen im Pkw in Drebber - Alkoholisierte Fahrerin verursacht Beinaheunfall in Schwarme ---

Diepholz (ots) - Schwarme - Gefährdung des Straßenverkehrs

Am Dienstag, 19.05.2020 gegen 20.00 Uhr, befuhr eine 66-jährige aus Schwarme mit ihrem Pkw die Bremer Straße in Richtung Martfeld. In einer Kurve geriet sie auf die Ge...

POL-DH: --- Polizei Syke sucht Fahrradeigentümer - Polizei findet Drogen im Pkw in Drebber - Alkoholisierte Fahrerin verursacht Beinaheunfall in Schwarme ---
Fahrrad Bauer Quelle: (ots/Polizeiinspektion Diepholz)
Diepholz (ots) - Schwarme - Gefährdung des Straßenverkehrs

Am Dienstag, 19.05.2020 gegen 20.00 Uhr, befuhr eine 66-jährige aus Schwarme mit ihrem Pkw die Bremer Straße in Richtung Martfeld. In einer Kurve geriet sie auf die Gegenfahrbahn und gefährdete eine 27-jährige aus Martfeld, welche mit ihrem Pkw die entgegengesetzte Richtung befuhr. Bei einer anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass die 66-jährige unter Alkoholbeeinflussung stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,18 Promille. Im Rahmen des eingeleiteten Strafverfahrens wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Syke - Polizei sucht Fahrradeigentümer

Die Polizei Syke hat bei einer Kontrolle am 12.05.2020 im Hachepark in Syke ein Fahrrad sichergestellt. Im Laufe der letzten Tage konnte kein Eigentümer ermittelt werden. Die Polizei bittet nun um Hinweise, wem dieses Fahrrad gehört bzw. wer der Eigentümer des Fahrrades ist. Das rote Damen-Fahrrad der Marke Bauer, Haake-Design, hat einen tiefen Einstieg. Hinweise nimmt die Polizei Syke, Tel. 04242 / 9690, entgegen. (Foto des Fahrrades im Presseportal zum download)

Diepholz - Radfahrerin leicht verletzt

Eine 68-jährige Radfahrerin wurde gestern bei einem Unfall in Diepholz, Lappenberg, leicht verletzt. Eine 54-jährige wollte mit ihrem Pkw nach links vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes fahren. Hierbei übersah sie die Radfahrerin und kollidierte mit ihr. Die 68-Jährige wurde leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Drebber - Kontrollerfolg

Die Polizei kontrollierte am späten Dienstagabend auf der Wetscher Straße einen Pkw Daimler mit vier Insassen. Ein 19-jähriger Fahrer und drei, 19,17 und 15 Jahre alte Mitfahrer. Den kontrollierenden Polizisten fiel ein merkwürdiger Geruch auf, der aus dem Pkw kam. Bei der näheren Überprüfung fanden die Polizisten Betäubungsmittel, eine Feinwaage und weiteres Zubehör. Gegen die Vier wurden Strafverfahren eingeleitet. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.

Weyhe - Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am Dienstagvormittag, gegen 11:50 Uhr, kam es auf der Lahauser Straße in Weyhe zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beteiligten Fahrzeugen. Nach bisherigem Ermittlungsstand fuhr eine 84-jährige Weyherin mit ihrem Pkw auf den Pkw eines vor ihr fahrenden Ehepaares aus Weyhe auf. Infolge des Aufpralls schleudert der Pkw der 84-Jährigen auf die Gegenfahrbahn und kollidiert hier mit dem entgegenkommenden Pkw einer 67-jährigen Weyherin. Sowohl das Ehepaar (68 und 72 Jahre) als auch die entgegenkommende Weyherin werden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt. Die 84-jährige Unfallverursacherin wird schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf ca. 9000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/463834