POL-DH: --- Sachbeschädigungen in Stuhr aufgeklärt - Lkw bleibt unter Brücke in Diepholz hängen - Krad-Fahrer bei Unfall in Sulingen verletzt ---

Diepholz (ots) - Sulingen - Motorradfahrer leicht verletzt

Am Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger aus Bassum mit seinem Motorrad die Barenburger Straße aus Richtung Sulingen kommend in Richtung Barenburg. In...

POL-DH: --- Sachbeschädigungen in Stuhr aufgeklärt - Lkw bleibt unter Brücke in Diepholz hängen - Krad-Fahrer bei Unfall in Sulingen verletzt ---
Symbolbild
Diepholz (ots) - Sulingen - Motorradfahrer leicht verletzt

Am Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger aus Bassum mit seinem Motorrad die Barenburger Straße aus Richtung Sulingen kommend in Richtung Barenburg. In Höhe der Überführung der B 214 kreuzte ein Reh die Fahrbahn und beide kollidieren. Der 41-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Das Reh verendete am Unfallort. Am Motorrad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1200 Euro.

Diepholz - Lkw bleibt unter Brücke stecken

An der Brückenunterführung in der Ginsterstraße ist gestern ein Lkw stecken geblieben. Der 34-jährige Fahrer aus Hamm befuhr gegen 15.10 Uhr mit seinem Lkw die Ginsterstraße in Richtung Schlesierstraße. Die Höhenbegrenzung der Brückenunterführung B 214 (2,9 Meter) hatte er dabei übersehen. Sein Lkw krachte gegen die Brücke. An dem Lkw entstand ein Schaden von ca. 4000 Euro. Die Brücke wurde nach ersten Untersuchungen nicht beschädigt.

Diepholz - Motorradfahrer weicht aus

Bei einem Ausweichmanöver am gestrigen Donnerstag gegen 14.50 Uhr verletzte sich ein Motorradfahrer leicht. Der 60-Jährige befuhr die Dieselstraße, als ihm in einer Kurve ein Radfahrer auf seiner Seite entgegenkam. Bei dem Versuch auszuweichen stürzte der 60-Jährige und verletzte sich leicht. Der 87-jährige Radfahrer blieb unverletzt. An dem Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3000 Euro.

Stuhr - Pkw-Reifen entwendet

Donnerstagnacht zwischen 0:00 Uhr und 07:00 Uhr wurden erneut alle vier Räder eines Pkw in Seckenhausen in der Hauptstraße entwendet. Dazu wurde der Pkw auf 12 Pflastersteine aufgebockt, welche vor Ort aus der Pflasterung entnommen worden sind. Im Vorfeld ist eine Mülltonne als Sichtschutz aufgestellt worden. Der Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Weyhe, Tel. 0421 / 80660, zu melden.

Stuhr - Verkehrsunfall

Am Donnerstagabend gegen 19:00 Uhr wollte ein 65-jähriger Audifahrer von der Varreler Landstraße nach links in die Kirchhuchtinger Landstraße abbiegen. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Kleinbus einer 45-jährigen Stuhrerin. Die Fahrzeugführerin konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht verhindern. Der Sachschaden beträgt ca. 13000 Euro.

Stuhr - Polizei klärt Sachbeschädigungen auf

Vier männliche Jugendliche aus Stuhr im Alter zwischen 16 und 18 Jahren sind für die Sachbeschädigungen der Nacht zu Mittwoch verantwortlich. In Varrel und Moordeich waren in der Nacht zwischen 02.00 Uhr und 05.00 Uhr insgesamt 14 Sachbeschädigungen an Fahrzeugen und öffentlichen Orten (Bushaltehäuschen) begangen worden (wir berichteten). Aufgrund mehrerer Hinweise konnte die Polizei Stuhr nun die Vier ausfindig machen. In ersten Befragungen gaben sie die Taten zu. Als Gründe für die doch vielen Sachbeschädigungen nimmt die Polizei nicht unerheblichen Alkoholgenuß und die daraus entstandene Gruppendynamik an. Genauere Hintergründe müssen die Vernehmungen ergeben. Die Polizei Stuhr bedankt sich für die vielen Hinweise, die u.a. zur Aufklärung der Taten geführt haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/47360c