POL-DH: --- Verkehrsunfall mit 4 Fahrzeugen in Weyhe - Müllentsorgung im Rathloser Gehege - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bassum ---

Diepholz (ots) - Sulingen - Diebstähle

In der Zeit von Mittwoch, 17:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:30 Uhr, entwendeten Unbekannte von einer Baustelle in Sulingen, Groß Lessen, Schalmaterial (Bretter, Kanthölzer und Holzplatten) im ...

POL-DH: --- Verkehrsunfall mit 4 Fahrzeugen in Weyhe - Müllentsorgung im Rathloser Gehege - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Bassum ---
Müll 3 Quelle: (ots/Polizeiinspektion Diepholz)
Diepholz (ots) - Sulingen - Diebstähle

In der Zeit von Mittwoch, 17:00 Uhr, bis Donnerstag, 07:30 Uhr, entwendeten Unbekannte von einer Baustelle in Sulingen, Groß Lessen, Schalmaterial (Bretter, Kanthölzer und Holzplatten) im Wert von 200 Euro.
Ebenfalls in der Nacht zum Donnerstag entwendeten Unbekannte von einem Hofgrundstück in Wehrbleck, Nutteln, ein Kinderfahrrad sowie einen Trettrecker im Gesamtwert von 900 Euro.
Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Sulingen-Rathloser Gehege - Illegale Abfallbeseitigung (mit Fotos)

Im Zeitraum der letzten drei Monate wurden von Unbekannten an verschiedenen Stellen im Rathloser Gehege illegal Abfall entsorgt. Bei dem Abfall handelt es sich um Betonpfähle, Matratzen und Düngemittelverpackung.
In dem Zusammenhang wird ein nicht näher beschriebener Traktor mit einer mit Abfall beladenen Frontlader Schaufel gesucht, der aus Richtung Stadt kommend über die anliegenden Felder in das Rathloser Gehege gefahren sein soll.
Hinweise nimmt die Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, entgegen.

Maasen - Trunkenheitsfahrt mit Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am gestrigen Nachmittag führte die Polizei auf der Bundesstraße 214 im Bereich Maasen Geschwindigkeitsmessungen durch. Hierbei stoppten die Beamten den Fahrer eines LKW, der zu schnell unterwegs war. Während der Kontrolle des Fahrers stellte sich schnell heraus, dass der 28-jährige Mann aus Diepholz nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Diese war ihm im vergangenen Jahr aufgrund Drogenkonsums entzogen worden. Und auch diesmal stand der junge Mann während der Fahrt unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, wie ein Schnelltest vor Ort ergab. Zur Blutprobe musste der Mann mit auf die Wache, seine Weiterfahrt wurde untersagt. Die Polizei leitete gegen den 28-jährigen ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr ein.

Weyhe - Verkehrsunfall mit 4 Fahrzeugen

Am Donnerstagnachmittag um 16:40 Uhr wurden bei einem Verkehrsunfall mit vier Beteiligten Pkw auf der Südumgehung Dreye zwei Personen verletzt.
An der Kreuzung Kirchweyher Straße mussten rotlichtbedingt drei Pkw vor der Ampel anhalten. Ein 44-Jähriger Fahrer aus Selsingen übersah dies und fuhr mit seinem Audi zunächst auf einen VW Polo auf. Der VW Polo wurde auf einen Audi und der schließlich auf einen Hyundai i20 geschoben. Der Gesamtschaden wird auf ca. 15500 Euro beziffert. Zwei Fahrer wurden leicht verletzt und am Unfallort vom Rettungsdienst versorgt.

Twistringen - Diebstahl

Wie der Polizeistation jetzt mitgeteilt wurde, haben Unbekannte den Corpus eines religiösen Wegekreuzes entwendet. Die Täter montierten den Corpus in der Zeit vom 20.03.2021 bis zum 22.03.2021 an der Kreuzung Mörsener Kirchweg / Mohnstraße ab und entwendeten ihn.
Hinweise nimmt die Polizei Twistringen, Tel. 04243 / 970570, entgegen.

Schwarme - vergeblicher Einbruchsversuch

In der Zeit von Mittwoch, 17.00 Uhr, bis Donnerstag, 08.00 Uhr, wurde auf dem Gelände der Biogasanlage "An der Rennbahn" das Vorhängeschloss eines EWE-Containers aufgebrochen. Diese Mühe war allerdings vergeblich, denn der Container war leer. Wer dort etwas beobachtet hat, wird gebeten, die Polizei Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252 / 938250, zu informieren.

Bassum - Unfall mit zwei Verletzten

Eine 27-jährige Bremerin fuhr mit ihrem Pkw die Syker Straße und wollte nach links auf die B51 einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 69-jährigen Bassumer. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Verkehrsteilnehmer leicht verletzt und mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 20000 Euro.

Bassum - Pedelec-Fahrerin leicht verletzt

Am Donnerstag gegen 11.15 Uhr wurde eine Pedelec-Fahrerin, die auf dem Fahrradweg an der Bremer Straße unterwegs war, leicht verletzt. Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer wollte von der Straße "Am Haferkamp" nach rechts auf die Bremer Straße fahren, als er die 58-jährige Bassumerin übersah. Durch den Zusammenstoß stürzte sie und wurde dabei leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 1100 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4a6081