POL-EL: Emsbüren - Radfahrer lebensgefährlich verletzt

POL-EL: Emsbüren - Radfahrer lebensgefährlich verletzt
Symbolbild
Emsbüren (ots) -

Am Mittwoch kam es auf der L58 beim Emsbürener Ortsteil Helschen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 74-jähriger Radfahrer war gegen 13.30 Uhr in Richtung Lünne unterwegs. Als er nach links in die Straße Am Grünen Revier abbog, kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem hinter ihm fahrenden Sprinter eines 58-Jährigen. Der Radfahrer wurde ersten Erkenntnissen zufolge bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Der Fahrer des Sprinters blieb unverletzt. Die Fahrbahn war bis etwa 15 Uhr für die Unfallaufnahme gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Corinna Maatje
Pressesprecherin
Telefon: 0591 87 203
E-Mail: [email protected]
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.


Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/50dcf7